Abferkelmanagement im 4 Wochen Rhythmus

Kai Stephen Kruse bewirtschaftet seinen landwirtschaftlichen Betrieb im westfälischen Minden gemeinsam mit seiner Familie.

Der erfahrene Sauenhalter hat sich aus arbeitswirtschaftlichen Gründen für den 4 Wochen Rhythmus entschieden.

Wie er daie Abferkelungen seiner Sauenherde managed lesen Sie in folgendem Bericht.

Hier geht`s weiter...

Marco Duffe aus Campemoor - erfolgreich am Markt bestehen!

Meier Gade GbR - DanZucht Profis mit Profil

In einer landwirtschaftlichen Fachzeitschrift wurde der Praktikerbericht von der Meier - Gade GbR aus Dörverden veröffentlicht. Meier - Gade wird seit ca 3 Jahren mit DanZucht Genetik von Breeders beliefert. 

Lesen Sie hier den kompletten Bericht

750 DanZucht Sauen in Outdoorhaltung

Familie Lödden bewirtschaftet einen Sauenbetrieb in der Grafschaft Bentheim.

Die Sauen werden hier nach Biostandard gehalten und laufen ganzjährig

auf ca 36 ha Weideland.

Erfahren Sie mehr über die Outdoorhaltung mit DanZucht Sauen!

Familie Kruse - mit DanZucht Genetik zum Erfolg

Friedhelm Kruse bewirtschaftet seit vielen Jahren seinen landwirtschaftlichen Betrieb gemeinsam mit seiner Frau und seinem Sohn Kai- Stephen.   

Ein optimlaes Management ist für die drei Voraussetzung um die beste Wertschöpfung aller eingesetzten Produktionsfaktoren zu erzielen.

Erfahren Sie mehr über den Betrieb Kruse

Mit DanZucht Genetik durchstarten

Vor knapp drei Jahren beendete Verena Grosse - Wietfeld ihr landwirtschaftliches Studium und stiegt in den elterlichen Betrieb mit ein.

Es wurde ein Sauenstall inklusive Ferkelaufzucht neu gebaut um die eigenen Mastkapazitäten beliefern zu können.

Erfahren Sie mehr über den Bestandsaufbau mit DanZucht Genetik!

 

2000 Besucher für 2000 Sauen - Familie Schumacher

Familie Schumacher bewirtschaftet in Vechta einen Sauenbetrieb mit 3000 DanZucht Sauen. Im Jahr 2011 wurde die Erweiterung von bis dato 1900 Sauen auf die jetztige Herdengrösse realisiert.

Erfahren Sie mehr über den Betrieb Schumacher